Weitere Kreditakten Digitalisierungen in Oberbayern und Niederbayern stehen vor der Tür

Mit Volldampf geht es für Infoscan in Bayern weiter.

Die nächsten Zusammenarbeiten im Raum Bayern sind bereits in der Pipeline. Zur Verarbeitung stehen rund 20.000 Akten des Altbestandes und die parallele Verarbeitung des Neugeschäfts.

Hierbei spielt die Direkteinspeisung von Dokumenten z. B. via TRAVIC-Link oder das INFOSCAN Upload Portal eine immer größere Rolle und beschleunigt so die Archivierung in das ZDA/OSPlus enorm.

Die Planungen und Vorarbeiten werden noch in diesem Spätjahr starten, so dass einer Verarbeitung ab dem kommenden Jahr nichts im Wege steht.

Zurück

Kontaktieren Sie uns!


Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!